DATA SCIENCE BOOTCAMP 2020

Von 0 auf Data Science in einer Woche! Im Data Science Bootcamp lernen Sie Tools und Theorie für die Arbeit als Data Scientist: von Datenanalyse über maschinelles Lernen, den Tools R und Python hin zu künstlicher Intelligenz mit neuronalen Netzen. Sie schließen die Woche ab mit der Data Scientist Zertifizierung.

12. bis 16. Oktober 2020, Frankfurt oder als Live-Webinar

5

intensive Tage

3

Praxisprojekte

8

Teilnehmer maximal

100%

Data Science

Schulungsprogramm

Tag 1: Data Science Grundlagen

Montag 12.10.2020, ab 10:00 Uhr

In diesem Teil der Schulung lernen Sie die Grundlagen: wie ist das Feld Data Science entstanden, welche Möglichkeiten bieten Datenanalyse und Data Mining, was verbirgt sich hinter Predictive Analytics und welche Aufgaben hat ein Data Scientist.

Auch als Anfänger ohne Vorkenntnisse können Sie in diesem Teil des Seminars gut einsteigen. Sie lernen den typischen Ablauf von Data Science-Projekten und führen selbst ein erstes Praxisprojekt durch. Fragestellungen aus Ihrem Unternehmen können Sie gerne für die Diskussion mitbringen. Schon ab dem erbringen Sie mit dem Projekt und Prüfungsfragen im Multiple-Choice-Format Leistungen, die für den Abschluss als Zertifizierter Data Scientist am Ende der Woche zählen.

  • Data Science: das Feld im Überblick
  • Einordnung und Abgrenzung: Data Science, Data Mining, Maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz, Deep Learning und Predictive Analytics
  • Skillset für die Arbeit als Data Scientist und die angrenzenden Berufe Data Engineer und Business Analyst
  • Wie lernen Maschinen? Funktionsweise des Machine Learning
  • Regression und Klassifikation
  • Strukturierte und unstrukturierte Daten
  • Zuordnen von Use Cases zu Methoden
  • Modellvalidierung
  • Explorative Analyse
  • Data Science Workflow

Tag 2+3: Maschinelles Lernen

Dienstag 13.10.2020 und Mittwoch 14.10.2020

Wie lernen Algorithmen, wie wähle ich das richtige Modell und wie erhalte ich präzise Vorhersagen? Maschinelles Lernen steht im Fokus der Tage 2 und 3 der Data Science Weiterbildung. Auch hier lernen Sie die Theorie und setzen diese anschließend in der Praxis an Echtdaten um: dafür zeichnen wir Daten mit Hilfe von Bewegungssensoren auf und erkennen anschließend Stöße – eine Anwendung, die beispielsweise in der Logistik von Bedeutung ist, aber genauso werden die Sensoren im Fitness-Armband eingesetzt. Die Methoden, die Sie lernen sind aber nicht auf eine Branche beschränkt: die gleichen Modelle können auch in der Finanzbranche, im Online-Marketing, im Ingenieursbereich usw. zum Einsatz kommen.

Für die Übungen haben wir aus unserer Erfahrung sowie aus weltweiten Umfragen unter Data Scientist diejenigen Modelle ausgewählt, die Sie in der Praxis am häufigsten benötigen. So können Sie sicher sein, dass Sie das Gelernte in Wirtschaft und Industrie direkt zum Einsatz bringen können.

Selbstlernende Algorithmen können für völlig unterschiedliche Fragestellungen trainiert werden. Nachdem sie aus Daten gelernt haben, erlauben Sie Prognosen, unterstützen Entscheidungen oder finden neue Zusammenhänge. Ein Crashkurs zu den Tools versetzt Sie in die Lage, eigene Fragestellungen zu behandeln. Mit den Prüfungsfragen zum Machine Learning bringen Sie weitere Leistungen für Ihre Zertifizierung.

  • Supervised Learning für Predictive Analytics
  • Unsupervised Learning und Data Mining
  • Lineare und logistische Regression
  • Decision Trees, Random Forests, Boosting
  • Clustering-Methoden
  • Wahl des richtigen Modells in Abhängigkeit von Daten und Aufgabenstellung
  • Erkennung von Overfitting und Strategien dagegen
  • Interpretierbarkeit von Vorhersagen
  • Hyperparameter
  • Modellvalidierung und die Verlustfunktion
  • Die wichtigsten Tools und Methoden des maschinellen Lernens
  • R und Python für Machine Learning
  • Anbindung von Datenquellen
  • Praxisprojekt: Entwicklung und Validierung eines eigenen Vorhersagemodells

Tag 4+5: Deep Learning

Donnerstag 15.10.2020 und Freitag 16.10.2020

Die künstliche Intelligenz hat durch tiefe neuronale Netze, das Deep Learning, in den letzten Jahren erstaunliche Fortschritte gemacht. Diesem spannenden Bereich widmet sich der letzte Schulungsteil des Zertifikatskurses. An den Bootcamp-Tagen 4 und 5 lernen Sie die Theorie künstlicher neuronaler Netze und den Einsatz für KI-Anwendungen mit Hilfe von Tools wie TensorFlow und Keras von Google. Sie entwickeln selbst neuronale Netze für Mustererkennung und Vorhersagen.

Bedeutende Fortschritte wurden mit Deep Learning in der Spracherkennung und Bilderkennung gemacht, aber auch für Zeitreihen und viele andere Daten hat sich Deep Learning zu einer der wichtigsten Methoden entwickelt gehört somit zum Portfolio der fortgeschrittenen Kenntnisse eines Data Scientist.

Auch an den letzten beiden Tagen des Seminars bearbeiten Sie wieder ein Praxisprojekt und beweisen in den letzten Prüfungsfragen, was Sie in der intensiven Woche gelernt haben. Sie schließen nach der erfolgreichen Bearbeitung mit der Zertifizierung zum Data Scientist die Weiterbildung ab.

  • Deep Learning als Teilgebiet von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz
  • Funktionen, Anzahl und Größe der Layer
  • Feedforward-Netz
  • Nichtlineare Aktivierungsfunktionen
  • Verlustfunktion (Loss Function)
  • Stochastischer Gradientenabstieg
  • Backpropagation-Algorithmus
  • Tool-Überblick: TensorFlow, Keras, Python, Jupyter Notebooks, R, RStudio …
  • Regularisierung im Deep Learning zur Vermeidung von Overfitting
  • Fortgeschrittene Netzarchitekturen im Überblick: CNN, RNN, LSTM, GANs
  • Praxisprojekt Deep Learning

Ihr Dozent

Ihr Dozent für das Data Science Bootcamp ist Dr. Kordt, der für Data Science und Deep Learning zertifiziert ist. Er bringt Erfahrung aus Data Science-Projekten in unterschiedlichen Branchen mit: Automotive, Logistik, Healthcare und Chemie.

Herr Dr. Kordt hat Physik, Mathematik (RWTH Aachen) und Economics & Management (LSE) studiert und in der Max-Planck-Gesellschaft promoviert.

Weitere Infos

 

Data Science Zertifikat

Das Bootcap ist ein Zertifikatskurs: Mit dem erfolgreichen Abschluss erwerben Sie das Data Science Zertifikat, ausgestellt durch IOMIDS®. Die Zertifizierung bescheinigt Ihre fortgeschrittenen und anwendungsorientierten Kenntnisse in Data Science.

Data Science Zertifikat

Mit diesem Gütesiegel stehen Ihnen spannende Tätigkeitsfelder offen: Analytics, Machine Learning, Data Mining und künstliche Intelligenz. Sie setzen sich von Mitbewerbern ab und werden zum gefragten Wegbereiter der Digitalisierung.

Das Zertifikat setzt drei Kurse voraus, die Sie im Rahmen des Bootcamps alle innerhalb von einer Woche am Stück absolvieren: Tag 1 – Data Science Grundlagen; Tag 2 und 3: Machine Learning sowie Tag 4 und 5: Deep Learning.

Um das Zertifikat zu erwerben bearbeiten Sie im Rahmen des Bootcamps drei Praxisprojekte mit Echtdaten. Außerdem wird Ihr theoretisches Know-How durch mehrere Prüfungsblöcke abgefragt.

Location: Frankfurt / alternativ Webinar von zu Hause

Das Bootcamp findet in Frankfurt statt, direkt gegenüber dem Hauptbahnhof und so optimal erreichbar aus vielen Ecken Deutschlands.

Veranstaltungsort
Am Hauptbahnhof 12
60329 Frankfurt am Main
Deutschland / Germany


Große Karte öffnen: Google Maps oder Open Street Map

Live-Webinar
Alternativ können Sie auch von zu Hause als Live-Webinar teilnehmen ohne zu reisen.

Anmeldung

Beratungsgespräch

kostenfrei

  • Telefonische Beratung durch einen der Dozenten zum Data Science Bootcamp und ggf. anderen Kursen von IOMIDS
  • Beantwortung Ihrer Fragen zu den Kursinhalten

Termin anfragen

Data Science Bootcamp

2990 €

12. – 16. Oktober 2020, Frankfurt

  • Geballtes Data Science Know-How an 5 intensiven Kurstagen
  • Data Science Grundlagen, Machine Learning und Deep Learning
  • Kleine Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern
  • Abschluss mit dem Data Science Zertifikat
  • Gemeinsame Mittagessen inklusive

Bis zum 21.9.2020 gilt der Early Bird-Preis von 2590 €.

(Preise zzgl. 16% MwSt.).

IOMIDS akzeptiert den Bildungsscheck. Als Einzelperson oder KMU aus NRW übernimmt das Land NRW bis zu 500 € der Kosten für das Bootcamp.
Weitere Infos

Data Science Bootcamp + Einzeltraining

3190 €

12. – 16. Oktober 2020, Frankfurt

  • Alle Leistungen des Data Science Bootcamp
  • Zusätzlich 120 Minuten Einzeltraining per Videokonferenz

Bis zum 21.9.2020 gilt der Early Bird-Preis von 2790 €.

 (Preise zzgl. 16% MwSt.).

Kontakt und Veranstalter

Das Data Science Bootcamp wird präsentiert von IOMIDS®, dem Institute of Machine Intelligence & Data Science.
IOMIDS® bietet deutschlandweit hochwertige Seminare in den Themen Data Science und KI.

Stellen Sie uns Ihre Fragen:


 

IOMIDS®
Institute of Machine Intelligence & Data Science
Anni-Eisler-Lehmann-Str. 4
55122 Mainz

www.iomids.com
Impressum